Datenschutzbestimmungen

zum Gewinnspiel „DAS WESTLOTTO GLÜCKSTICKET – ERFÜLLE DIR DEINE GRÖSSTEN WÜNSCHE“

Die radio NRW GmbH, Essener Straße 55, 46047 Oberhausen (nachfolgend: radio NRW) veranstaltet das Gewinnspiel „DAS WESTLOTTO GLÜCKSTICKET – ERFÜLLE DIR DEINE GRÖSSTEN WÜNSCHE“ landesweit mit allen teilnehmenden Lokalstationen und für alle Hörer der Lokalradios in NRW.

Bei der Teilnahme an dem vorstehenden Gewinnspiel werdet ihr um die Eingabe von personenbezogenen Daten gebeten. Die Angaben dienen sowohl der Bestätigung eurer Anmeldung, unserer Vergewisserung, dass euch die E-Mail-Adresse gehört als berechtigtes Interesse, Missbrauch und damit einhergehende Kosten zu vermeiden, sowie der Durchführung des Gewinnspiels und damit der Vertragserfüllung. Ohne die Bereitstellung eurer Angaben kann das Gewinnspiel nicht durchgeführt werden. radio NRW speichert und nutzt die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme vom Teilnehmer übermittelten personenbezogenen Daten (Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, Anschrift) nur solange und soweit dies für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und zur Findung des Gewinners sowie im Falle des Gewinns zur Gewinnabwicklung erforderlich ist. Die bei radio NRW gespeicherten Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Teilnehmer haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung (§ 34 BDSG; Art. 15 Datenschutzgrundverordnung, DS-GVO).

Teilnehmer haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gegen die Verarbeitung ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung bleibt dadurch unberührt (§ 35 BDSG; Art. 21 DS-GVO). Teilnehmer sind ebenfalls berechtigt, eine Berichtigung, Löschung oder Sperrung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit dem keine gesetzlichen Vorschriften entgegenstehen (§ 35 BDSG; Art. 16, 17 DSGVO). Zu beachten ist, dass im Falle der Geltendmachung eines Widerspruchs oder Anspruchs auf Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten während der Durchführung des Gewinnspiels durch Teilnehmer, diese regelmäßig nicht mehr an der Gewinnspielverlosung teilnehmen können. Wenn diesbezügliche Fragen zum Datenschutz oder zur Datensicherheit bestehen, oder wenn ihr eure vorstehend genannten Rechte geltend machen möchtet, erreicht ihr unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter datenschutz@radionrw.de oder per Post unter oben genannter Adresse der radio NRW GmbH. Teilnehmer haben zudem das Recht, sich wegen Verstößen gegen das Datenschutzrecht im Wege der Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde (Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein- Westfalen) zu wenden.

radio NRW zeichnet ggf. mit Gewinnern/Teilnehmern geführte Telefonate auf und strahlt diese unter Nennung des Namens des Gewinners/Teilnehmers in angemessenem Umfang (ein- oder mehrmalig) im Programm aus, um dem berechtigten Unternehmensinteresse an werbewirksamer Außendarstellung und Unterhaltung nachzukommen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Zur Qualitätssicherung kann dieser Anruf zuvor aufgezeichnet und zeitversetzt wiederholt ausgestrahlt werden.

radio NRW fertigt in vertretbarem Rahmen Audio-, Foto-/Bild-/Video- und/oder Textpromotions von und mit den Gewinnern an, um dem berechtigten Unternehmensinteresse an werbewirksamer Außendarstellung und Unterhaltung nachzukommen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Dies gilt auch für das Printformat „GLÜCK“ von WestLotto (Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG). Die so hergestellten Materialien werden gespeichert und zur Bewerbung dieser oder folgender Programmaktionen im Radio und online auf den Seiten der Lokalradios verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz unter www.radionrw.de/datenschutz.