Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel „DAS WESTLOTTO GLÜCKSTICKET –
ERFÜLLE DIR DEINE GRÖSSTEN WÜNSCHE“

Die radio NRW GmbH, Essener Straße 55, 40647 Oberhausen (nachfolgend: radio NRW) veranstaltet das Gewinnspiel „Das WestLotto Glücksticket – erfülle Dir Deine größten Wünsche“ landesweit mit allen teilnehmenden Lokalstationen und für alle Hörer der Lokalradios in NRW.

Die radio NRW GmbH und die NRW-Lokalradios verzeichnen derzeit eine Reichweite von 1,680 Millionen Hörer in der durchschnittlichen Stunde (Quelle: ma 2018 Radio II, deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahre). An diesem Gewinnspiel wird nicht jeder NRW-Lokalsender im vollen Umfang teilnehmen. Genaueres erfahren Sie auch bei unserem Hörerservice: 01805080580 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; höchstens 0,42 €/Minute vom Mobiltelefon).

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem von radio NRW veranstalteten Gewinnspiel „Das WestLotto Glücksticket – erfülle Dir Deine größten Wünsche“ und das Setzen eines Hakens neben dem Text, „Hiermit erkenne ich die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel an“, erkennt der Teilnehmer verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Minderjährige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. radio NRW behält sich vor, vor der Gewinnübergabe das Alter zu überprüfen. Eine Gewinnerfüllung oder Gewinnauszahlung gegenüber Minderjährigen ist ausgeschlossen.
Von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter der radio NRW GmbH, die Mitarbeiter der NRW-Lokalradios sowie Mitarbeiter von WestLotto, den Lotto-Annahmestellen und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft und alle Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren.

3. Spielzeiten
Die Aktion beginnt am Montag, 1. Oktober 2018, 00.00 Uhr, und endet voraussichtlich am Samstag, 27. Oktober 2018 (3.10. Tag der deutschen Einheit/ kein Spiel), 15.00 Uhr. In diesem Zeitraum wird jeweils von Montag bis Freitag mindestens innerhalb der Zeit von 7.45 bis 8.00 Uhr, von 9.45 bis 10.00 Uhr, von 11.45 bis 12.00 Uhr und 13.45 bis 14.00 Uhr sowie Samstag in der Zeit von 8.45 bis 9.00 Uhr, 10.45 bis 11.00 Uhr und 12.45 bis 13.00 Uhr gespielt. radio NRW ist jederzeit berechtigt, die Aktion ohne Angabe von Gründen abzubrechen.

Wichtige Anmerkung: Wird das Programm nicht über UKW oder Kabel (z.B. per Livestream online oder auf mobilen Endgeräten in einer App) empfangen, erfolgt die Ausstrahlung aus technischen Gründen um 10 bis 15 Sekunden verzögert. Dies kann die Gewinnchancen negativ beeinflussen.

4. Spielablauf, Mechanik und Auswahlverfahren
Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, hat der Teilnehmer die kostenlose Möglichkeit (mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem vom Teilnehmer gewählten Tarif seines Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen) sich auf folgenden Wegen zu bewerben:

  • per Onlineformular über die Homepage der Lokalstation
  • per Onlineformular über Westlotto.de
  • über die Gewinnspielkarte, welche ausgefüllt in die Wunschbox in einer der ca. 3400 Westlotto Annahmestellen in NRW im Zeitraum vom 24.09.-.24.10.2018 (bis 16.00 Uhr) eingeworfen wird. Dieser Weg der Teilnahme ist naturgemäß mit Übermittlungszeiten verbunden, die keine unberechtigte Verspätung darstellen.

radio NRW haftet nicht für den verspäteten und/oder unvollständigen Eingang und kann insbesondere nicht für technische Störungen, z.B. des Telefonnetzwerkes, des Computers oder Transportverzögerungen verantwortlich gemacht werden.

Jeder Teilnehmer ist nur einmal berechtigt, einen Wunsch erfüllt zu bekommen. Der Teilnehmer kann jedoch mehrere Wünsche einreichen. Die Wunscherfüllung ist nicht übertragbar. Die Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe der persönlichen Daten. radio NRW behält sich vor, bei Zweifeln in Bezug auf die Richtigkeit der mitgeteilten Daten einen Teilnehmer von der Auswahl auszuschließen. Aus dem Ausschluss bei Vorliegen berechtigter Gründe kann der Teilnehmer keinerlei Ansprüche herleiten.

In dem unter Ziffer 3 genannten Aktionszeitraum wird von Montag bis Freitag mindestens innerhalb der Zeit von 7.45 bis 8.00 Uhr, von 9.45 bis 10.00 Uhr, von 11.45 bis 12.00 Uhr und von 13.45 bis 14.00 Uhr sowie Samstag in der Zeit von 8.45 bis 9.00 Uhr, 10.45 bis 11.00 Uhr und 12.45 bis 13.00 Uhr per Zufallsprinzip ein Wunschticket ausgewählt. Die aktuelle Gewinnspielfigur nennt jeweils den Namen des Teilnehmers sowie den Wunsch des Kandidaten.

Der Teilnehmer, der das aufgerufene Wunschticket übermittelt hat, muss sich nach dem Aufruf seines Wunschtickets innerhalb der jeweiligen Spielrunde bis zur vollen Stunde persönlich unter der Telefonnummer 0800-66 36 600 (kostenlos) bei der aktuellen Gewinnspielfigur melden.

Bei der vorstehenden Telefonnummer handelt es sich um eine nationale Rufnummer, die aus dem Ausland nicht erreicht werden kann. radio NRW haftet nicht für die Nichterreichbarkeit der vorstehenden Telefonnummer.

Meldet sich der Teilnehmer nach dem Aufruf seines Wunschtickets rechtzeitig, innerhalb der jeweiligen Spielrunde zurück, erfolgt die Erfüllung des Wunsches in einem angemessenen Zeitraum. radio NRW behält sich vor, sofern es sich bei der Erfüllung des Wunsches um einen Sachpreis handelt, den durchschnittlichen Neuwert dieses gewünschten Sachpreises an den Teilnehmer auszuzahlen. Der durchschnittliche Neuwert eines gewünschten Sachpreises wird von der Spielleitung nach bestem Wissen und Gewissen ermittelt. Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Auszahlung seines Wunsches. Wenn die Wunscherfüllung aus tatsächlichen und/oder rechtlichen Gründen, die außerhalb des Einflussbereiches von radio NRW liegen, unmöglich wird oder aber aus einem vom Teilnehmer zu vertretenden Grund unmöglich wird, besteht kein Anspruch auf Wunscherfüllung.

Meldet sich der bekanntgegebene Teilnehmer nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit, findet für die jeweilige Spielrunde keine ersatzweise Auslosung statt.

radio NRW behält sich vor, das Gewinnspiel „Das WestLotto Glücksticket – erfülle Dir Deine größten Wünsche“ aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein wichtiger Grund ist gegeben, wenn die tatsächliche und/oder rechtliche Durchführung nicht gewährleistet werden kann. Dies gilt auch, wenn die Durchführung des Gewinnspiels von einem deutschen Gericht untersagt wird.

5. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Im Zweifel und bei Unstimmigkeiten entscheidet die Spielleitung nach bestem Wissen und Gewissen.

6. Schriftformerfordernis / Salvatorische Klausel
Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses selbst. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechend gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.

Download als PDF